Ergebnisse PISA2015_de

News

Erste Ergebnisse PISA 2015

6. Dezember 2016 / /

Die OECD hat heute die Ergebnisse PISA-Erhebung 2015 mit Schwerpunkt auf den Naturwissenschaften aus 72 teilnehmenden Ländern, inklusive der Schweiz, bekannt gegeben. Zum ersten Mal wurde der Test computerbasiert durchgeführt und das wirft zahlreiche Fragen zur Vergleichbarkeit der Daten auf.

www.edk.ch

Schweiz auf Platz 4 im ICT-Ranking

23. November 2016 / /

Die Internationale Fernmeldeunion hat den diesjährigen ICT Development Index veröffentlicht, in dem die Schweiz jetzt auf Platz 4 vorgerückt ist. Für die Berechnung des IDI werden Zugang zu Technologien, deren Nutzung sowie Bildung als Indikatoren für die ICT-Kompetenz berücksichtigt.

www.itmagazine.ch

JIM-Studie 2016

22. November 2016 / /

Erste Resultate der deutschen Studie zum Medienumgang von 12- bis 19-Jährigen wurden soeben veröffentlicht: Die Nutzung von Social Media-Plattformen ist altersabhängig. Während WhatsApp eine Spitzenposition in allen Altersklassen einnimmt, ist Facebook vor allem als Kommunikationsmittel interessant.

www.mpfs.de

Digitale Bildung – Schlüssel zur Welt im Wandel

21. November 2016 / /

Im Rahmen des nationalen IT-Gipfels Deutschland vom 16. und 17. November hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie dieses Positionspapier lanciert. Es setzt die Digitalisierung in Zusammenhang mit allen Lebensbereichen – basierend auf Aus- und Weiterbildung für und mit Digitalisierung.

www.de.digital

Sonderstudie «Schule digital» der Initiative D21

17. November 2016 /

Die Studie befragte Lehrpersonen, Eltern und Schüler zum Stand der digitalen Bildung. Alle drei Zielgruppen fordern eine umfassende Einbindung digitaler Medien in den Unterricht. Sie bedauern vor allem die erschwerte Umsetzung wegen mangelnder Infrastruktur und Weiterbildung der Lehrpersonen.

www.initiatived21.de

Der Trend zum Microlearning

4. November 2016 / /

Die deutsche Ausgabe von CheckPoint eLearning hinterfragt den Trend zum Microlearning. Die Experten des jüngsten Learning Delphi des MMB antworteten auf die Frage nach der Zukunft des Lernens «Videobasierte Lerneinheiten im YouTube-Stil». Der Artikel untersucht Herkunft und Nutzen dieses Trends.

www.checkpoint-elearning.de

Digitalen Wandel in der Bildung vorantreiben

13. Oktober 2016 /

Mit diesem Ziel hat das deutsche Bundesministerium für Bildung und Forschung die «Bildungsinitiative für die digitale Wissensgesellschaft» vorgestellt. Das BMBF stellt dafür in den nächsten 5 Jahren 5 Milliarden für digitale Ausstattung bereit, die Länder liefern im Gegenzug pädagogische Konzepte.

www.bmbf.de

Jugend hackt Schweiz sagt «hello world»

11. Oktober 2016 / /

Vom 11. bis 13. November findet in Zürich das erste Schweizer Jugend hackt-Festival statt. Jugendliche von 12 bis 18 Jahren sind eingeladen, ihre Ideen dazu einzureichen, wie man mit Code die Welt verbessern kann. Mentorinnen und Mentoren werden sie dabei unterstützen. Anmeldeschluss: 23. Oktober.

jugendhackt.org

Jugendbarometer 2016: Generation Stress?

10. Oktober 2016 / /

Das Credit Suisse Jugendbarometer 2016 verdeutlicht, dass die heutige Generation von Jugendlichen vom gesamten weltweiten Angebot profitieren und mit Smartphones und Apps immer auf dem Laufenden sein wollen. Das lässt den Schluss zu, dass sie auf dem Wege zur «Generation Stress» sind.

www.credit-suisse.com

Unterhaltung mit einem Astronauten

6. Oktober 2016 /

Im Rahmen des europäischen Projekts ARISS können sich Schulklassen per Radio mit einem Astronauten der internationalen Raumstation unterhalten. Bis zum 30. November können sie sich hierzu anmelden. Die Unterhaltungen werden zwischen September 2017 und Januar 2018 stattfinden.

www.ariss-eu.org

Studie zu Videospielen

19. September 2016 / /

Laut einer in Madrid durchgeführten Studie mit Kindern zwischen 7 und 11 Jahren verbessert die Nutzung von Videospielen während einer Stunde pro Woche deren kognitive und motorische Fähigkeiten. Ungünstig dagegen wirkt sich eine Nutzungsdauer von über neun Stunden pro Woche aus.

onlinelibrary.wiley.com

Übergangslösung für Erasmus+ verlängert

8. September 2016 /

Der Bundesrat hat die Übergangslösung 2014–2016 für die projektweise Beteiligung der Schweiz an Erasmus+ um ein Jahr verlängert. Damit sichert er interessierten Schweizerinnen und Schweizern die Teilnahme an europäischen Mobilitäts- und Kooperationsprojekten bis Ende 2017.

www.admin.ch

Digitalisierung der Bildung

8. September 2016 / /

Die Bertelsmann Stiftung und das Centrum für Hochschulentwicklung informieren auf ihrer Online-Plattform zum Thema «Digitalisierung der Bildung». Studien, Veranstaltungen und Projekte informieren über pädagogisch sinnvolle Ansätze, damit alle Beteiligten von der Digitalisierung profitieren können.

www.digitalisierung-bildung.de

OpenCourseWare mit SlideWiki

16. August 2016 /

Das EU-Projekt des Fraunhofer Instituts dient der Erschliessung von Wissen. Lehrpersonen aus 18 europäischen Ländern erstellen auf der MOOC-Plattform kollaborativ Lern- und Lehrmaterialien. Hunderte von Kursmaterialien in vielen Sprachen ab Sek II findet man bereits auf der Website des Projekts.

slidewiki.eu

Weniger Angst vor der digitalen Schulwelt

8. August 2016 / /

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung beschäftigt sich mit der Digitalisierung in der Bildung und damit, dass sie dort nicht mehr wegzudenken ist. Ein Grund dafür, dass sie heute immer noch eine Nebenrolle spielt, sei mangelnde Erfahrung der Lehrpersonen im Umgang mit digitalen Medien im Unterricht.

www.faz.net

Swiss Education Days 2016

2. August 2016 / /

Vom 8. – 10. November 2016 findet die ehemalige Didacta zum ersten Mal in der BERNEXPO unter ihrem neuen Namen statt. Die Veranstaltung bietet Lehrpersonen und Bildungsverantwortlichen die Möglichkeit, Neuheiten kennenzulernen und sich am Stand von educa.ch über digitale Identität zu informieren.

www.swiss-education-days.ch

Europäisches Projekt Hypatia

28. Juli 2016 / /

Das Projekt hat zum Ziel, Mittel und Wege der Kommunikation zu finden, um vor allem junge Mädchen für Naturwissenschaften zu begeistern. Museen und wissenschaftliche Zentren sowie Vertreter der Wirtschaft aus 15 europäischen Staaten beteiligen sich an dem MINT-Projekt.

www.science-center-net.at

Horizon Report 2016

12. Juli 2016 / /

Die US-Trendstudie liegt jetzt auf Deutsch vor. Sie stellt jedes Jahr sechs Technologien vor, die sich voraussichtlich innerhalb der kommenden fünf Jahre an Hochschulen durchsetzen werden. Zusätzlich untersucht sie die Schlüsseltrends dieser Technologien und ihre grössten Herausforderungen.

www.mmkh.de

Jugendliche Bilderwelten im Internet

22. Juni 2016 / /

Saferinternet.at hat eine Studie zum Umgang von Kindern und Jugendlichen mit Bildern im Internet erstellt. Befragt wurden Kinder und Jugendliche von 8 – 17 Jahren. Auf seiner Website veröffentlicht es neben den Ergebnissen der eigentlichen Studie eine piktografische Übersicht über deren Ergebnisse.

www.saferinternet.at

Social Media als Nachrichtenquelle

16. Juni 2016 / /

Aus dem Digital News Report 2016 des Reuters Institute, Oxford, geht hervor, dass 44% der unter 35-Jährigen Facebook als Nachrichtenquelle nutzen. Dahinter kommen Youtube mit 19% und Whatsapp mit 23%, gefolgt von Twitter mit 6%. Zum ersten Mal wurden auch in der Schweiz Daten zur Studie erhoben.

www.persoenlich.com

Webprojekte zu Courage im Netz

6. Juni 2016 /

Die Nominierten für den deutschen klicksafe Preis zur Förderung von Medienkompetenz und für mehr Sicherheit im Internet stehen fest. In diesem Jahr standen Massnahmen, Projekte und Initiativen im Vordergrund, die sich für «Courage im Netz» einsetzen. Die Preisverleihung findet am 24. Juni statt.

bildungsklick.de

Schulbildung gegen digitale Spaltung

3. Juni 2016 / /

Beim nationalen MINT-Gipfel in Berlin sprach sich Kanzlerin Merkel für einen Zugang zum Internet aus, der so selbstverständlich sei, wie der Zugang zum Wasser. Das MINT-Forum forderte an der Tagung digitale Pflichtzeiten für Schulen, um sich den «Herausforderungen der Digitalisierung» zu stellen.

www.tagesspiegel.de

Kinderfilme mit Begleitmaterial

23. Mai 2016 /

Wrap! Ist ein europäisches Projekt zur Katalogisierung von Kinderfilmen mit pädagogischem Begleitmaterial. Die Plattform wird auf ein sehr junges Publikum mit Material in 24 Sprachen für ganz Europa ausgerichtet. Bis Ende dieses Jahres werden 22 Titel in allen Sprachen aufgeschaltet.

www.wrapfilms.eu

Vertrag mit Univention abgeschlossen

17. Mai 2016 / /

Anfang Mai hat educa.ch einen Rahmenvertrag mit der europäischen Anbieterin von Open Source-Software für den Betrieb und die Verwaltung von IT-Infrastruktur, unterzeichnet. Schulen können somit von einheitlichen und fairen Bedingungen bei Bezug und Nutzung dieser Lösungen profitieren.

rahmenvertraege.educa.ch

Digitaler Graben Lehrpersonen – Schüler?

10. Mai 2016 / /

Einen Beitrag zur re:publica TEN, Event zu Themen der digitalen Gesellschaft, in Berlin leisteten Jugendliche des Schüler-Projekts «Youth Leadership Conference 2016» zum Thema «Was denken Jugendliche über #digitaleBildung?». Ihr Fazit: Digitale Bildung ist für viele Lehrpersonen ein Fremdwort.

re-publica.de

Job

educa.ch